WohlFühlTag "Achtsamkeit"


"Wenn du dein Leben so intensiv und vollständig leben möchtest, wie es geht, dann sei dort, wo es stattfindet: Im Hier und Jetzt!"
Doris Kirch 
Achtsamkeit ist zu Recht ein vielzitiertes Schlagwort unserer Zeit. Durch Achtsamkeit erkennen wir die ganze Vielfalt des Lebens, nehmen uns ganz als Mensch - der wir sind - wahr. Achtsamkeit beginnt bei jedem selbst und wenn wir dies erkennen, erschaffen wir die Balance des Lebens für uns.
 
Dieser WohlFühlTag steht ganz unter dem Zeichen "Entschleunigung" und "bewusstes Erleben".

Wir beginnen den Tag mit wohltuenden Yogaübungen und genießen dann gemeinsam ein speziell für Sie konzipiertes Frühstück. Danach erfahren Sie mehr zur Theorie der Achtsamkeit und vertiefen das Gelernte mit einer persönlichen Erfahrung. Es folgen sanfte Übungen im Wasser und eine Traumreise in der MeerKlimaSauna. Unsere gemeinsame Zeit beschließen wir mit einer Gaumenfreude in unserer behaglichen Saunagastronomie im Saunagarten.



Termine:

  • Freitag, 20. April 2018 von 7.45 bis ca. 14.00 Uhr (im Anschluss können Sie selbstverständlich Ihren Tag in der Therme ausklingen lassen)
  • Samstag, 28. April 2018 von 7.45 bis ca. 14.00 Uhr (im Anschluss können Sie selbstverständlich Ihren Tag in der Therme ausklingen lassen)

Leitung des WohlFühlTages:
Chris von Garrel und Harald Kümmel

Preis:79,- Euro pro Person/Tag (inkl. Tageskarte für die Mineraltherme sowie Frühstück und Mittagessen inklusive Getränke);
Geschenkgutscheine erhalten Sie auf Wunsch an der Eingangskasse der Mineraltherme.

Bitte mitbringen:
Bequeme Kleidung (Sportbekleidung, dicke Socken, o.ä.), Badebekleidung, Handtücher und Bademantel.

Treffpunkt:
Eingangskasse der Mineraltherme

Anmeldung / Teilnahmebedingungen:
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt. Weitere Infos und Voranmeldung direkt an der Eingangskasse der Mineraltherme (07031/817489-0)

Rücktrittsbedingungen:
Sollten Sie den vorgesehenen Termin nicht wahrnehmen können, so ist eine rechtzeitige Abmeldung (mind. 48 Stunden vorher) erforderlich. Ansonsten müssen wir Ihnen leider den gesamten Betrag i.H.v. 79,- Euro in Rechnung stellen.