WohlFühlTag "Die Heilkraft des Wassers"

„Alles fließt“ (altgriechisch "panta rhei") ist eine auf den griechischen Philosophen Heraklit zurückgeführte Formel, die beschreibt, dass alles Lebendige dem Wandel unterworfen ist. Doch die Gelehrten sagten auch: „Sei wie Wasser, beweglich, flexibel, hart und weich, denn so wirst Du die Felsen die Dich in Deinem Fluss aufhalten, umfließen, oder glatt schleifen."
 
Lassen Sie sich von uns durch einen entspannenden Tag begleiten und lernen Sie dabei neue Aspekte des Wassers kennen, die Ihnen vielleicht noch unbekannt sind und für Sie so manch überraschende Erkenntnis bereit hält.
 
Mit einem meditativen Einstieg um 8 Uhr morgens genießen wir die noch stille Therme. Nach anschließenden sanften Qi Gong-Übungen und einem genussvollen Frühstück erfahren wir Erstaunliches und Wissenswertes über die Bedeutung des Wassers in unserem Leben. Danach tauchen wir ein und erleben, wie wohltuend es ist, sich im Wasser zu bewegen aber auch, wie wir in diesem Element zur Ruhe kommen können.

Wir beenden unsere gemeinsame Zeit nach einem delikaten Mittagessen in unserer behaglichen Saunagastronomie im Saunagarten.




Termine:

  • Samstag, 03. März 2018 von 7.45 bis ca. 14.30 Uhr (im Anschluss können Sie selbstverständlich Ihren Tag in der Therme ausklingen lassen)
  • Freitag, 09. März 2018 von 7.45 bis ca. 14.30 Uhr (im Anschluss können Sie selbstverständlich Ihren Tag in der Therme ausklingen lassen)

Leitung des WohlFühlTages:
Chris von Garrel und Harald Kümmel

Preis:
79,- Euro pro Person/Tag (inkl. Tageskarte für die Mineraltherme sowie Frühstück und Mittagessen inklusive Getränke);
Geschenkgutscheine erhalten Sie auf Wunsch an der Eingangskasse der Mineraltherme.

Bitte mitbringen:
Bequeme Kleidung (Sportbekleidung, dicke Socken, o.ä.), Badebekleidung, Handtücher und Bademantel.

Treffpunkt:
Eingangskasse der Mineraltherme

Anmeldung / Teilnahmebedingungen:
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Voranmeldung direkt an der Eingangskasse der Mineraltherme (07031/817489-0)

Rücktrittsbedingungen:
Sollten Sie den vorgesehenen Termin nicht wahrnehmen können, so ist eine rechtzeitige Abmeldung (mindestens 48 Stunden vorher) erforderlich. Ansonsten müssen wir Ihnen leider den gesamten Betrag i.H.v. 79,- Euro in Rechnung stellen.